Wochenempfehlung: Sachbuch

Für die aktuelle Woche möchten wir Ihnen gerne folgendes Set ans Herz legen:

Unsere Buchhändlerin schreibt dazu:
Freiheit ist in unserer zeit ein sehr räumlicher Begriff. Wenn wir über Freiheiten reden, meinen wir oft die Möglichkeit überall hinzugehen. Eva von Redecker denkt den Begriff neu: als die Freiheit, an einem Ort zu leben, an dem wir bleiben könnten. Sie fügt dadurch mit der Bleibefreiheit einen zeitlichen Aspekt hinzu, der uns zwingt über unsere Lebensgrundlage und unser Verhalten mit den Ressourcen unseres Planeten nachzudenken. Auch in "Revolution für das Leben" beschäftigt sich die Philosophin mit unserer Zukunft und dem Erhalt von Leben. Es gibt derzeit so viele Protestbewegungen, die sich, so unterschiedliche sie erst scheinen mögen, alle für den Erhalt von Leben einsetzen. Wenn wir den Kapitalismus in unserer Gesellschaft nicht alles Leben immer weiter zerstören lassen würden, könnten wir pflegen statt beherrschen, regenerieren statt ausbeuten, teilhaben statt verwerten.
Diese beiden Bücher von Eva von Redecker regen zum Nachdenken an, zeigen einen neuen Blickwinkel und geben Input zum Umdenken und Anpacken.

Link zum Produkt:

Zurück zum Blog