Wochenempfehlung: Hochspannung aus Schweden

Für die aktuelle Woche möchten wir Ihnen gerne folgendes Set ans Herz legen:

Unsere Buchhändlerin schreibt dazu:
In dieser hochspannenden neuen Krimireihe aus Schweden geht es um die Polizistin Eira Sjödin.
Eira ist vor kurzem aus Stockholm zurück in die Region Ådalen gegangen, um sich um ihre demente Mutter zu kümmern. Als sie den Tod eines älteren Mannes untersuchen soll, kommen viele Erinnerungen wieder hoch. Sie war grade mal neun, als Olof Hagström die Vergewaltigung und Ermordung des jungen Mädchens Lina gestand. Weil er selbst erst vierzehn war, konnte er nicht verurteilt werden und wurde nur in einem Jugendheim weit weg untergebracht. Jetzt ist er zurück in der kleinen Stadt und der Tote ist sein Vater. Eira macht sich auf die Suche nach dem Täter und wirbelt damit jede Menge Staub auf, auch was den Fall Lina angeht.
Im zweiten Band wird Eria Sjödin dazu gerufen, nachdem in den Wäldern von Ångermanland und in einer Bergbaugemeinde etwas weiter nördlich zwei Männer gefunden wurden. Sie wurden eingesperrt und dem Tod überlassen. Niemand kennt die Gegend und die Leute so gut wie Eira. Als jedoch jemand, den sie kennt verschwindet, hat sie nicht mehr viel Zeit den Täter zu finden.
L. Laxy

Link zum Produkt:

Zurück zum Blog