Wochenempfehlung: Nichts für schwache Nerven!

Für die aktuelle Woche möchten wir Ihnen gerne folgendes Set ans Herz legen:

Unsere Buchhändlerin schreibt dazu:
Ewert Grens ermittelt in Stockholm. Diese Fälle sind nichts für schwache Nerven! In "Geburtstagskind" geht es um Zana. Sie wollte ihre 5. Geburtstag feiern, doch danach war alles anders. Ewert Grens hat sie aus der Stockholmer Wohnung in ein neues Leben getragen und konnte den ungelösten Fall nie wirklich vergessen. Jetzt wird er 20 Jahre später in die gleiche Wohnung gerufen. Die Fälle hängen zusammen und wühlen alles wieder auf was damals passierte. Im zweiten Band versucht Grens zwei Kinder wiederzufinden. Sie waren vier Jahre alt und ihre Familien tragen nun zwei leere Särge zu Grabe. Zusammen mit Undercoveragent Piet Hoffmann taucht er in die tiefen des Darknets ein.
Anders Roslund selbst sagt über sein Buch »Es geht um ein Verbrechen, das völlig unbegreiflich ist. Es ist viel schrecklicher, als ich es mir je hätte vorstellen können.«
L. Laxy

Link zum Produkt:

Zurück zum Blog