Wochenempfehlung: Känguru-Tetralogie

Für die aktuelle Woche möchten wir Ihnen gerne folgendes Set ans Herz legen:

Unsere Buchhändlerin schreibt dazu:
Marc-Uwe Kling hat mit seinen Büchern über das kommunistische Känguru und seinen Mitbewohner, den Kleinkünstler Marc-Uwe einen absoluten Hit gelandet. Es sind Geschichten, die vor Gesellschaftskritik und Humor nur so triefen. Es beginnt mit Wortabwandlungen wie dem Asozialen Netzwerk und geht weiter über abstruse Verschwörungen und Intrigen, die sie auf der Suche nach dem höchstverdächtigen Pinguin um die ganze Welt entdecken. Immer wieder wird dabei der Finger in die Wunde gelegt und auf humorvolle Art wird so jedes Problem beleuchtet. Wer zu Lachtränen neigt, sollte Taschentücher bereit halten, denn gelesen werden die witzigen Hörbücher vom Autoren höchstselbst.

Link zum Produkt:

Zurück zum Blog