Wochenempfehlung: Schwedische Cold Cases

Für die aktuelle Woche möchten wir Ihnen gerne folgendes Set ans Herz legen:

Unsere Buchhändlerin schreibt dazu:
Wenn es in Südschweden bei Verbrechen neue Hinweise zu alten Cold Cases gibt, wird Tess Hjalmarsson gerufen. Die junge Frau ist Expertin für Cold Cases und hängt sich in jeden ihrer Fälle voll rein. Oft sogar so weit, dass ihr Privatleben auf der Strecke bleibt und sie selbst in Gefahr gerät.
Die Fälle, die Tina Frennstedt hier entworfen hat sind hochspannend. Es geht um das Verschwinden eines jungen Mädchens vor vielen Jahren, ermordete Künstler, deren Fälle über eine sehr seltene Sorte Lehm in Verbindung gebracht werden und eine Reihe von Brandstiftungen, die Tess selbst mit einem ihrer ersten Fälle verbindet.
Zurück zum Blog