Wochenempfehlung: Kult-Kommissarin Julia Durant

Für die aktuelle Woche möchten wir Ihnen gerne folgendes Set ans Herz legen:

Unsere Buchhändlerin schreibt dazu:
Kult-Kommissarin Julia Durant hat in Frankfurt wieder einiges zu tun. Erst jedoch muss sie zur Beerdigung ihres toten Ex-Mannes. Er wurde ermordet und während sie ihr Team in Frankfurt alleine lässt, gibt es schon das nächste Opfer. Diesmal kommt es direkt aus Julias Bekanntenkreis. Die Ermittlerin scheint im Fokus des Täters zu stehen und befindet sich in großer Gefahr.
In den 90er Jahren begann die Karriere von Julia Durant in München. Sie wurde als junge Kollegin auf einen äußert brisanten Fall angesetzt. Der soll ihr weggenommen werden, als man meint er wächst ihr über den Kopf und man seine Karriere nicht mehr mit dem Fall riskiert. Doch Julia hat Blut geleckt und lässt nciht locker. Als der nächste Tote gefunden wird, wächst die Angst und es steht fest, es treibt ein Serienmörder sein Unwesen in München.
Ihr 22. Fall berührt die Ermittlerin sehr. Denn die tote Prostituierte deren Mord sie aufklären soll, war im dritten Monat schwanger. Als ihr Kollege Peter Brandt aus Offenbach anruft unf ebenfalls eine Leiche aus der Callgirl- und Prostituierten-Szene hat, wird Julia hellhörig. Handelt es sich hier womöglich um einen Streit zwischen zwei Clans.
Drei weitere spannende Fälle der Kult-Ermittlerin, die einem unter Haut gehen und an das Buch fesseln.

Link zum Produkt:

Zurück zum Blog