Wochenempfehlung: Historische Meisterwerke

Für die aktuelle Woche möchten wir Ihnen gerne folgendes Set ans Herz legen:

Unsere Buchhändlerin schreibt dazu:
Mit "Eine Familie in Deutschland" malt Peter Prange ein historisch herausragend genaues Porträt einer deutschen Familie zu Zeiten der Nazis und des Zweiten Weltkriegs. Es geht um die Familie Ising, die im Wolfsburger Land lebt, wo Hitler der Bau einer Automobilfabrik in Auftrag gegeben hat. Wir begleiten Kinderärztin Charly und Filmproduzentin Edda, Autoingenieur Georg und Parteisoldaten Horst. Sie alle müssen sich entscheiden, ob sie sich dem neuen Regime beugen oder dagegen aufbegehren. In zwei Bänden erzählt Peter Prange ihre Geschichten, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Doch genau dadurch werden die Romane so wahrhaftig.
"Unsere wunderbaren Jahre" erzählt Deutschlands Geschichte zu Zeiten der D-Mark, von 1948 bis zur Einführung des Euros. Diesmal begleiten wir die Schwestern Ulla, Ruth und Gundel und ihre Freunde Tommy, Benno und Bernd. Am 20. Juni bekommt jeder von ihnen 40 DM Kopfgeld und müssen entscheiden, welche Träume sie damit verfolgen wollen. Über drei Generationen erzählt Peter Prange die Geschichte von ihnen und ihren Familien. Mit "Winter der Hoffnung" kommt noch die Vorgeschichte von 1946 hinzu, in der ebenfalls die Familie Wolf, ihre Fabrik und Tommy die Portagonisten sind.
So genau wie kaum ein anderer gibt Peter Prange in bewegenden Romanen und Familiengeschichten wichtige Kapitel der deutschen Geschichte wieder.

Link zum Produkt:

Zurück zum Blog