Wochenempfehlung: Geschichtsepos

Für die aktuelle Woche möchten wir Ihnen gerne folgendes Set ans Herz legen:

Das Ende des Alexanderreichs Band 1+2 plus 1 exklusives Postkartenset

Unsere Buchhändlerin schreibt dazu:
Nach dem Tod Alexander des Großen entflammt 323 v. Chr. In Makedonien ein Kampf um die Macht über das Imperium. Der Herrscher hat keine Erben hinterlassen und so machen sich alle Mächtigen des Landes daran den Thron zu besteigen. Es werden Intrigen geschmiedet und Allianzen geknüpft. Es kommt zu Land wie zur See zu blutigen Kämpfen und das Chaos regiert über das Land. Doch am Ende kann nur ein Mann oder eine Frau übrig bleiben und die Herrschaft über Makedonien übernehmen.
Es sind hervorragend recherchierte Bücher um den Kampf und das Machtvakuum nach dem Tod Alexander des Großen. Der Autor schafft es einen mit jeder Seite mehr zu fesseln und in die Geschichte eintauchen zu lassen. Das Nachwort gibt Aufschluss bei welchen Teilen der Geschichte es sich um Fiktion und bei welchen um historisch belegte Ereignisse handelt.
L. Laxy

Link zum Produkt:

Zurück zum Blog