Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Klaus-Jürgen Bremm

Normandie 1944. Die Entscheidungsschlacht um Europa im Zweiten Weltkrieg. Atlantikwall, D-Day und der Vormarsch auf Paris: ein umfassendes militärhistorisches Zeitporträt

Normaler Preis €28,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €28,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
6. Juni 1944, im Morgengrauen: Mit einer beispiellosen Militärmaschinerie landen Amerikaner und Briten in der Normandie: 326.000 Mann, 104.000 Tonnen Material und 54.000 Fahrzeuge. Acht Monate später kapituliert das 'III. Reich'. Doch bedeutete die Operation Overlord wirklich die Wende im II. Weltkrieg Und warum gelang der Sturm auf Westeuropa erst so spät Klaus-Jürgen Bremm zeichnet das große Panorama des Weltkriegs im Westen: vom Vormarsch der Deutschen bis an den Atlantik und dem Aufbau der massiven Befestigungen des Atlantikwalls. Er beschreibt die ersten geheimen Pläne zu Landungsoperationen und die raffinierten alliierten Ablenkungsmanöver. Und dann den D-Day und die folgenden Operationen in Frankreich mit dem Vormarsch auf Paris, während die Sowjetunion die Heeresgruppe 'Mitte' zerschlägt.Es folgt der unaufhaltsame Siegeszug bis zum Rhein - gewohnt dichte Kriegsgeschichte von einem der besten Militärhistoriker, für alle, die sich für den II. Weltkrieg interessieren.
                        
1 von 3